Indrajit bewirkt mit seiner Musik eine tiefe Verbundenheit mit der Zuhörerschaft.

31. Mai, 20.00 

Indrajit Roy Chaudhury, Sitar mit Indranil Mallik , Tabla

1. Juni, 11.00

Indrajit Roy Chaudhury, Sitar mit Indranil Mallik , Tabla

Indrajit Roy-Chowdhury ist ein Schüler des Sitar-Meisters Pandit Subroto Roy-Chowdhury. Geschult in Dhrupad, dem Ursprung der indischen klassischen Musik, verbindet Indrajit morderne Elemente der Musik in gleichzeitiger tiefer Verbundenheit mit der klassischen Tradition. In seinem Beruf als Sitarspieler gab er bereits Konzerte weltweit, wie z.B. im Gyan Mancha (Kolkata), Hammerstein Ballroom (New York), und Kennedy Center (Washington D.C.). Seine Konzerte wurden vom indischen staatlichen Fernseh­sender übertragen. Im Jahr 2010 lehrte Indrajit Sitar als Gastdozent an der University of Pennsylvania.

 

Indranil Mallik ist ein der weitgereistesten Tablaspieler Indiens. Er hat schon in Europa, Nord- und Südamerika und Asien getourt und zahllose Auszeichnungen und Preise für sein virtuoses und einfühlsames Tablaspiel erhalten.

 


Eintritt: Fr. 25.00 pro Konzert

Für Reservierungen und Eintrittskarten:

Nach einer angenehmen Nachtruhe in einem der Hotels von Seelisberg. Auf Entdeckungsreise in Seelisberg: