27. Mai, 11.00, Partha Bose, Sitar

Indranil Mallick, Tabla

Mit seinem tiefen Verständnis der klassischen Musik Indiens, seiner atemberaubenden Virtuosität und seiner emotionalen Ausdrucks-stärke wird Partha Bose schon lange nicht mehr nur als Geheimtipp unter den Liebhabern der Musik Indiens gehandelt.
Das erste Mal spielte er mit elf Jahren live im Studio von All India Radio. Es folgten Konzerte und Festivalauftritte. Internationales Ansehen gewann er bei Konzerten in den USA, in Kanada, Australien und Madagaskar. Zahlreiche Tourneen absolvierte er in europäischen Ländern wie Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Deutschland. Er lehrt an renommierten Universitäten in Kanada und in den USA und hat Studenten in vielen Teilen der Welt. Als offizieller Vertreter der Regierung Indiens besuchte er Afrika.

 


Indranil Mallick ist ein Tabla-Spieler mit absolut seltenen Fähigkeiten. Er hat sich bereits als Solist und Begleiter etabliert. Geboren in einer Familie von echten Musikkennern erhielt er seine erste Ausbildung in Tabla, als er erst fünf Jahre alt war. Inzwischen spielt er unter der Anleitung von Pandit Swapan Chaudhuri. 2006 wurde er mit der "Sangeet Kala Ratna" ausgezeichnet. Er hat an vielen Musik-Festivals in Indien und im Ausland  teilgenommen.

 

 

 


Eintritt: Fr 25.00


Für Reservierungen und Eintrittskarten: